Die Pferdezucht auf dem Hof Jenni

Die Eltern von Niklaus, Ernst und Lotti, begannen in den 70er Jahren mit "Astrid", ihrer ersten Stute, mit der Zucht von Schweizer Warmblütern. 

 

Nach Astrid haben, aus der eigenen Nachzucht, über 60 Fohlen das Licht der Welt erblickt. Artus II CH (2011), das letzte Fohlen von Arielle III CH, haben Niklaus und Vanessa behalten. 

 

Heute leben zwei Zuchtstuten auf dem Hof: 


Mit Curly Sue VI CH (2000) haben wir eine Stute aus eigener Zucht wieder zurück auf den Hof genommen. Sie war mit ihrem Vorbesitzer, Hansjörg Rufer, erfolgreich im Springsport unterwegs und konnte nach ihrer "Pensionierung" zurück nach Hause kommen. 

 

Im 2018 wurde sie stolze Mutter ihres ersten Fohlens. Am 16. April 2018 erblickte "Nimerius", von Nador PS Z (V: Naba de Rêve, MV: Libero H), das Licht der Welt. 


Ende 2016 konnte sich Vanessa einen Traum erfüllen. Mit Valera CH hat Vanessa eine Tochter des berühmten Hengstes "Heraldik xx" zukaufen können. Heraldik xx ist der Vater von vielen Pferden, die im Spitzensport Erfolge sammelten. Vom Hannoveraner Butts Abraxxas (Ingrid Klimke) über FRH Butts Leon (Andreas Dibowski) bis hin zu vielen Pferden, die in *- und **-Vielseitigkeitsprüfungen auf sich aufmerksam machten. 

 

Im 2018 hat Valera einen gesunden Hengst zur Welt gebracht. "Darelino" stammt von Duke of Hearts xx ab - wiederum ein Spitzenvererber im Vielseitigskeitssport. Um nur ein Beispiel zu nennen: Seine Tochter Daytona Beach, welche sich im Beritt von Sandra Auffahrth befindet, siegte dieses Jahr in Serie in einem CCI** (Polen) und CIC** (Holland).